Monne de Miranda Luxus boot im Amsterdam

Wunderschönes Salonboot Monne de Miranda, gebaut in der Schweiz (1938). Dieses charaktervolle luxes boot bietet Platz für bis zu 50 Gäste. Das prachtvolle Erscheinungsbild der Amsterdamer Grachten und der Gewässer rund um die Hauptstadt bietet die Möglichkeit, zu Mittag oder zu Abend mit 48 Personen zu speisen.

Besonderes ist das Achterdeck. Der hintere Teil des Salonbootes ist überdacht und bietet einen geräumigen Luxus-Sitzkomfort. Im Sommer können Sie auf das Achterdeck genießen und im Winter ist dieser Teil des Bootes schön beheizt. Dank einer effizienten Küche an Bord gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Mittag- oder Abendessen. Rederij Aemstellland hat ausgezeichnete Kontakte zu hochqualifizierten Köchen, die Ihnen die verschiedensten Gerichte anbieten können. Genießen Sie eine kulinarische Kreuzfahrt mit Rederij Aemstellland durch die Amsterdamer Grachten oder die Gewässer dahinter.

Anzal Personen: 10 - 50
Preise: € 330,00 pro Stunde
Minimale Mietdauer: 2 Stunden. 

Bei mehr als 25 Personen berechnen wird  einen extra Kellner á € 29,50 pro Stunde 
(Überfahrtszeit + 1 Stunde).

Alle Preise sind exklusiv 6 % Mehrwertsteuer.

Zurück zur Übersicht der Boot